Der*die Ergebene

Sieht aus, als wärst du…

Der*die Ergebene

Deine größte Freude und dein Hauptaugenmerk im Leben ist es, anderen zu dienen. Du bist den Menschen um dich herum wirklich zugetan. Eine Bereicherung, die jede Gemeinschaft sucht und zu schätzen weiß. Du bist sehr einfühlsam, wenn es um die Bedürfnisse anderer geht, und bietest sofort deine Hilfe an, wenn es nötig ist.

Diese Fokussierung auf alle Menschen um dich herum kann dazu führen, dass du ein Gefühl der Leere für deine eigenen Bedürfnisse, deine eigenen Wünsche, hast. Es könnte sogar die Frage aufwerfen: „Was will ich eigentlich?“ In deinem Bestreben, dich mit anderen verbunden zu fühlen, hast du deine Verbindung zu dir selbst verloren.

Mögliche nächste Schritte

Deine Hauptsorge gilt anderen Menschen, also besteht deine große Herausforderung darin, tatsächlich etwas für dich selbst zu tun. Erlaube dir, ein egoistisches Arschloch zu sein! Das mag hart klingen, aber du musst das Urteil loslassen, das du darüber fällst, etwas für dich selbst zu tun. Es ist eigentlich überhaupt kein egoistischer Akt. Selbstfürsorge ist vielmehr ein Akt des Mitgefühls.

Wenn du dich zu sehr darauf konzentrierst, was andere brauchen, weißt du vielleicht gar nicht mehr, was du selbst brauchst. Nimm dir also die Zeit, wirklich zuzuhören. Brauchst du ein langes, warmes Bad? Oder einen Spaziergang in der Natur? Oder willst du ein Buch lesen, einfach zur Unterhaltung?

Wenn du mit deinen eigenen Bedürfnissen in Verbindung und in Beziehung trittst, könnte dies jedoch auch alte Wunden aufreißen, die du in der Vergangenheit ignoriert hast. Vielleicht hast du dich einfach selbst betäubt und bist dann für andere da gewesen. Und das ist in einer Krise eine wichtige Eigenschaft. Aber wenn die Krise vorbei ist, ist es an der Zeit, dass dein Nervensystem das Geschehene integriert. Erlaube dir, dich mit deinen Träumen zu verbinden und mit dem, was du wirklich willst und brauchst. Tanke auf und verbinde dich wieder mit deiner Kraftquelle.

Riskiere kein Burnout. Das ist es nicht wert!

Willst du tiefer einsteigen?

Außerdem…

Hat das Ergebnis dir geholfen? Wir würden uns sehr über dein Feedback freuen!

Um sicherzustellen, dass unsere E-Mails dich in deinemPosteingang erreichen, füge unsere E-Mail-Adresse office@wildewurzeln.at zu deiner Kontaktliste hinzu.

Wenn die Antwort dir in irgendeiner Weise geholfen hat und du jemanden kennen, der*die von dem Quiz profitieren könnte, teile es mit ihm*ihr: https://leanbynature.org/flowquiz/